Categories
Uncategorized

Die Hoffnung der Kinder Pakistans

Muhammad Ali Jinnah sagte zweimal an verschiedenen Orten, dass unsere Kinder die Hoffnung Pakistans sind und dass sie eine höhere Bildung erwerben müssen. Es ist jedoch unsere vorherige Kompetenz, verschiedene Ressourcen einzubringen und zu entwickeln, um unsere Kinder für die Bildung zu verbessern. Zivile, öffentliche, nationale und verfassungsmäßige Bekanntschaften können nur erreicht werden, wenn wir ausgebildet sind und diese Bekanntschaften die Hauptgrundlage für Kinder sind, um sich in ihrem Land zu stabilisieren und eine wirksame Rolle zu spielen. Bildung ist für unser Land eine Frage von Leben und Tod.

Wir alle analysieren, dass Pakistan im Zeitalter der Bildung keine Verbesserung erreichen kann, ohne die Neugier auf bedeutsame Weise zu wecken. Bildung ist ein wesentliches Instrument zur Förderung eines Landes, da Bildung auf einem unterirdischen Fundament liegt. Das Konzept als Beginn der pakistanischen Bildung ist zutiefst hinterhältig und verlassen. Die Umstände haben nicht dazu geführt, dass es nicht darum ging, die Öffentlichkeit zu informieren. Ebenso gibt es in Pakistan eine große Anzahl von Kindern, die keine Grundschulbildung erhalten haben, und daher steigt die Alphabetisierungsrate auf niedrigem Niveau.

In Pakistan lag die Alphabetisierungsquote nach Angaben der Regierung bis 2008 bei etwa 56,20%. Von 1998 bis heute wurden zweimal Grundschulen gebaut, andererseits schränkt ein hoher Durchschnitt des Bevölkerungswachstums den Fortschritt im Bildungssektor ein. Es gibt auch ein Dilemma für eine geringe Beteiligung von Millionen von Kindern in der Peer Group zwischen 6 und 14 Jahren, die keine Schulen besuchen. Kleinstädte haben keine Einrichtungen für Pionierschulen. Zu den weiteren Nachteilen zählen defekte Schulfundamente, eine große Zahl von Lehrern in abgelegenen ländlichen und hügeligen Gebieten sowie eine unzureichende Zuteilung von Bildungsgütern gemäß Budget. Die Kosten für Durchreise, Bücher und Uniformen könnten für arme Kinder außerhalb der Grenzen liegen.

Als ich vor kurzem nach Pakistan ging, besuchte ich einige Städte und sah Kinder auf freiem Feld sitzen, einen Lehrer, der den Unterricht übte. Gleichzeitig denke ich, dass diese Kinder genug Begeisterung haben, um zu lernen und Bildung zu erlangen. Deshalb sitzen und lernen sie in einem solchen Zustand. Sie kümmern sich nicht um die Notwendigkeit eines Ortes wie Schule oder Stühle, Schreibtische, Klassenzimmer usw. Sie erwerben nur das Wissen von jeder Quelle, die sie erreichen könnten. Wie ich in dieser Position verwirrt habe, hat ein Kind, dem normalerweise vorgelesen wird oder das häufig das Lesen und Schreiben von Kindern beobachtet, und ein Kind, das die Anerkennung des Lesens und Schreibens gehemmt hat, ideale Annahmen. Jeder dieser Umstände bietet jedoch einen Teil des Hintergrunds, den wir untersuchen und zur Verbesserung der Bedeutung der Bildung, der Überarbeitung der Schularrangements und der großen Unterbrechung der Lehrkräfte einsetzen sollten.

Als beispielhafter Fall haben pakistanische 1000 Rupien keinen Wert, wenn wir KFC oder Mc Donald's betreten, aber wenn wir ein Buch mit RS / – 100 kaufen, hat es einen Wert. Haben Sie im selben Fall jemals das Schild außerhalb der Bibliotheken von House Full gesehen, aber Sie haben diese Dinge in Kinosälen und Cricketstadien erlebt. Ihre Antwort wird ja sein. Wenn wir beobachten, werden diese Beispiele von einem einzelnen Gedanken betrachtet oder Sie denken, seine kumulierten Gedanken. Entweder ist es ein Problem der gesamten Gesellschaft im Allgemeinen oder es ist ein Problem der ganzen Nation.

Die Alphabetisierungsraten sind ein wesentlicher Bestandteil der umfassenden Bildungsentwicklung eines Landes. Wenn wir von den Interessen und Strategien der Regierung überzeugen, zeigt dies deutlich, dass wir daran arbeiten müssen, unseren Bildungssektor zu erweitern und zu gedeihen. Während wir beobachten, dass Pakistan unter den Alphabetisierungsraten liegt, sind wir dennoch nicht hoffnungslos, die Struktur der Bildung zu verbessern. Auch wenn unsere Regierung sich bemüht, die Bildung für alle zu fördern und zu reformieren.

Niedrige Alphabetisierungsraten in Pakistan können mit verschiedenen Aspekten in Verbindung gebracht werden, wobei das ausgeprägte Maß an Unzulänglichkeit, Bettelei und Not eine dominierende Ursache ist. Neben der Umfrage der Weltbank wird geschätzt, dass mehr als ein Drittel des Landes weniger lebt als das Niveau von Hand in Mund und Lebensunterhalt. Die Grundschule ist an staatlichen Schulen gebührenfrei. Andererseits könnten die Kosten für Durchreise, Bücher und Uniformen für arme Kinder außerhalb der Grenzen liegen. Darüber hinaus gibt es nicht genügend Klassenzimmer, um für alle geeignet zu sein, und wenn es Klassenzimmer gibt, sind ihre Struktur und ihr Fundament staubig und schlecht.

Der ISLAM gesteht uns auch die Bildung und ihre Bedeutung. Eine zivilisierte Person betrachtet den wirklichen Ehrgeiz des Lebens. Unser Prophet Hazrat Muhammad, Friede sei mit ihm, sagte uns, dass es eine Verantwortung jedes Muslim sei, Wissen zu erlangen. Pakistan ist ein muslimisches Land. Wir alle sind für unsere ethischen Werte verantwortlich und standardisieren den Weg, um ihn der heutigen Jugend zu geben. Auch die Rolle der Gelehrten, Ausbilder, Dozenten und Lehrer spielt eine wichtige Rolle in unserem Leben. Sie haben den Samen des Wissens in uns eingebettet und eingeschärft. Der Prophet sagte: "Suche Wissen, auch wenn du bis nach China gehen musst."

Muhammad Ali Jinnah sagte: "Wenn Sie dieses Licht des Wissens durch Bildung erhalten haben und wenn Sie sich wirtschaftlich und industriell stark gemacht haben. Dann müssen Sie sich auf Ihre Verteidigung gegen äußere Aggressionen und die Wahrung der inneren Sicherheit vorbereiten."

Dies ist das goldene Zeitalter, in dem wir das Merkmal der Bildung stark erweitern. Wir versichern, dass unsere Bildungsakademiker diese Bestrebungen erreichen und die Bildung unserer Kinder grundlegend gestalten. Unsere Kinder sind dynamisch und überzeugend und können von der Grund- bis zur Hochschulbildung suchen.

Bildung ist der grundlegende Schritt zur Verbesserung einer Zivilisation. Es ist unsere Pflicht, unsere Kinder bei der Auswahl des richtigen Weges zu unterstützen. Es ist unsere Verpflichtung, ihre Potenziale und Bestrebungen genau zu nutzen. So können sie die wahre Hoffnung Pakistans nennen.

Heute brauchen unsere Kinder Rückgrat, Kühnheit und Mut. Unser größter Segen sind Kinder, die die Diamanten Pakistans sind. Unsere Kinder sind die Einsicht unserer Zukunft. Es ist die Pflicht von Eltern, Lehrern und allen, den Unterricht in Wissen und Bildung bei heutigen Kindern zu beraten.

Wir sollten die Kinder, insbesondere die jungen Jugendlichen, durch ihre zusätzlichen Fähigkeiten und Talente sensibilisieren. Unsere junge Jugend, die die Hoffnungen auf das Pakistan von morgen sind. Sie müssen sich durch Hochschulbildung und akademische Ausbildung voll ausrüsten. Folglich kann jede Nation ihrer Einheit gegenüber ehrenhaft und respektabel sein, bis ihre Kinder und Jugendlichen an verschiedenen Stellen und Einträgen des Lebens bei uns sind.

Categories
Uncategorized

Bildung in Pakistan – muss globalisiert werden

Der Begriff kaufmännische Ausbildung umfasst eine praktische Ausbildung im Bereich Handel. Es umfasst professionelle Kurse wie Buchhaltung, Bankwesen, Buchhaltung, Geschäftsmethoden, Kostenrechnung, Marketing, Einkommensteuer, Umsatzsteuerpraktiken, höhere Statistiken usw. Hier ein Zitat von Nelson Mandela über die Macht der Bildung "Bildung ist die mächtigste Waffe, mit der du die Welt verändern kannst. "

Pakistan ist ein Entwicklungsland. Die Bedeutung der kaufmännischen Ausbildung in Pakistan kann nicht übersehen werden. Wir leben in einer Zeit kommerzieller und technischer Revolution und für den wirklichen Fortschritt von Handel und Industrie brauchen wir effiziente und geschulte Hände. Daher ist eine kaufmännische Ausbildung in unserem Land unabdingbar. Dies wird umso wichtiger, als wir zwar bereits in den Bereich Handel und Industrie eingetreten sind, aber nicht genügend ausgebildete Personen haben. Das moderne Geschäft ist sehr kompliziert. Es ist eine aufwändige Maschine mit Rädern und Gegenrädern, die gut eingestellt und auf gut geplante Ziele geregelt sind. Die kaufmännische Ausbildung macht unsere jungen Männer sowohl mit den theoretischen als auch mit den praktischen Aspekten aller damit zusammenhängenden Angelegenheiten vertraut. Das Studium der Theorien und Praktiken von Handel, Gewerbe und Industrie ermöglicht es einem Geschäftsmann, die Dinge in ihrer wahren Farbe zu sehen. Es vermittelt ihm das Wissen über die Tendenzen, die auf dem Geschäftsmarkt wirken. Ein bekannter englischer Schriftsteller sagte irgendwo: "Vorurteile sind bekanntlich am schwierigsten aus dem Herzen zu beseitigen, dessen Boden durch Bildung nie gelockert oder gedüngt wurde: Sie wachsen dort, fest wie Unkraut zwischen Steinen."

Jetzt wird die Bedeutung der Bildung überall in Pakistan erkannt. Die Regierung hat Bildung auf College- und Universitätsniveau eingeführt. Kommerzielle Institute haben in fast allen wichtigen Städten Pakistans begonnen. Man hat jedoch das Gefühl, dass die kaufmännische Ausbildung noch nicht fällig geworden ist. Es müssen also mehr Möglichkeiten für die Hochschulbildung im Bereich des Handels geschaffen werden, als sie derzeit zur Verfügung stehen. Es ist falsch anzunehmen, dass die Studenten der kaufmännischen Ausbildung keine Pläne haben. In unserem Land gibt es grenzenlose Möglichkeiten für die Expansion von Industrie und Handel. Der Spielraum für einen hart arbeitenden intelligenten jungen Mann im Bereich des Handels ist groß. Es gibt so viele Zweige wie es Temperamente gibt. Für viele Jahre wird es Arbeitsplätze für Personen mit kaufmännischer Ausbildung in Handelsunternehmen, Banken und Industrieverbänden geben. Hoffen wir, dass die Regierung diesem Bedürfnis der Nation immer mehr Aufmerksamkeit schenkt. Die Studie von B.B.A. (Bachelor of Business Administration) ist in der gegenwärtigen Situation sehr relevant und es gibt viele fortgeschrittene Studienzweige. Zusätzliche Einrichtungen werden auf College- und Universitätsniveau bereitgestellt. Heute ist also eine kaufmännische Ausbildung ebenso notwendig wie eine technische Ausbildung oder ein anderer Bildungsbereich.

Dies ist ein kurzes Bild der UNESCO, erzählt von Aamir Latif aus Pakistan

Presse Internationale Berichte

Zitat:

"Offizielle Statistiken des pakistanischen Bundesbildungsministeriums vermitteln ein verzweifeltes Bild der Bildung für alle, insbesondere für Mädchen. Die Alphabetisierungsrate beträgt insgesamt 46 Prozent, während nur 26 Prozent der Mädchen lesen und schreiben können. Unabhängige Quellen und Bildungsexperten sind skeptisch. Sie schätzen die Alphabetisierungsrate auf 26 Prozent und die auf Mädchen und Frauen auf 12 Prozent. Sie behaupten, dass die höheren Zahlen Menschen einschließen, die nur mit einer Unterschrift umgehen können. In Pakistan gibt es 163.000 Grundschulen. Davon sind nur 40.000 für Mädchen bestimmt. Davon befinden sich 15.000 in der Provinz Punjab, 13.000 in Sindh, 8.000 in der North-West Frontier Province (NWFP), jetzt Khyber Pakhtoon Khaw, und 4.000 in Belutschistan. " Unquote