Categories
Uncategorized

Chacon-Moscone Bill von 1976

Bis 1976, in einer Zeit der Ausweitung der Bürgerrechte, war es die kombinierte Wirkung von Bundesgesetzen, Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs der USA und staatlichen Mandaten, die die Bildungspolitik reformierte – und letztendlich begrenzten und nicht englischsprachigen Kindern zugute kam. Der Abgeordnete Peter Chacón, der heute als Vater des zweisprachigen Unterrichts in Kalifornien anerkannt ist, und der Senator des US-Bundesstaates George Moscone haben sich zusammengetan, um das Gesetz 1329 über den zweisprachigen Bildungsunterricht Chacón-Moscone voranzutreiben.

Der Gesetzentwurf von Chacón-Moscone forderte flexible zweisprachige Programmalternativen, die von zweisprachigem Übergangserziehung bis zu zweisprachigen Programmen mit vollständiger Wartung reichten. Chacón-Moscone erkannte und artikulierte klar, dass die Beherrschung der englischen Sprache für Kinder mit eingeschränkter und nicht englischsprachiger Sprache von entscheidender Bedeutung ist, um von gleichen Bildungschancen zu profitieren. Bezeichnenderweise wurde auch die Vorstellung bekräftigt, dass der reine Englischunterricht nur einer von mehreren pädagogischen Ansätzen sei, aber sicherlich nicht der einzig geeignete für Kinder mit eingeschränkter und nicht englischsprachiger Sprache.

Der Gesetzentwurf von Chacón-Moscone sah außerdem vor, dass Kalifornien den Schulen zusätzliche finanzielle Unterstützung für die Umsetzung dieser Programme gewährt. Die Rechnung von Chacón-Moscone spiegelte die idealen Programme wider, die in den Lau Remedies vorgeschlagen wurden. Die Gesetzgebung ermöglichte ein breites Spektrum an Flexibilität bei den Unterrichtsprogrammen, um der Vielfalt an öffentlichen Schulen Rechnung zu tragen, wobei die Bedeutung des Bildungsniveaus des Kindes anerkannt und die Fähigkeiten berücksichtigt wurden, die jedes Kind in seine jeweiligen Klassenzimmer brachte.

Zu den Lehrprogrammen gehörten:

Grundlegende zweisprachige Bildungsprogramme, die auf den Sprachkenntnissen der Schüler aufbauen, mit täglichem Unterricht, der zum Erwerb von Englisch führt, einschließlich strukturierter Entwicklung der englischen Sprache und Entwicklung der Primärsprache mit Grundkenntnissen in fachlichen Inhalten bis zur Übertragung auf Englisch. Der Umfang des Englischunterrichts nahm mit zunehmenden Englischkenntnissen zu.

Zweisprachig-bikulturelle Bildungsprogramme, die Unterricht in zwei Sprachen erteilten, von denen eine Englisch war. Ziel war es, Kompetenz in beiden Sprachen zu erlangen. Dies wurde erreicht, indem täglich Unterricht in der Entwicklung der englischen Sprache erteilt wurde, einschließlich Zuhören und Sprechen. Formale Lese- und Schreibfähigkeiten in Englisch sollten eingeführt werden, wenn die entsprechenden Kriterien erfüllt waren.

Der tägliche Unterricht umfasste auch die Entwicklung der Primärsprache, den Leseunterricht in der Primärsprache, ausgewählte Fächer in der Primärsprache und die Entwicklung eines Verständnisses der Geschichte und Kultur der Vereinigten Staaten und Kaliforniens sowie der Bräuche, Kulturen und Werte der USA Schüler werden unterrichtet.

Categories
Uncategorized

Entwerfen von eLearning Online – Visuelle Hierarchie

eLearning online hängt wie jede pädagogische Erfahrung von der Gestaltung des Unterrichts ab, da es hervorragend gestaltete Kurse erfordert, die einen vollständigen Satz wesentlicher Elemente enthalten, um das Lernen sicherzustellen. Dies garantiert, dass die wichtigen Informationen den Lernenden gut vermittelt werden. Ein ordnungsgemäßer Entwurfsprozess für Anweisungen stellt die Qualität eines Online-Kurses sicher, indem Fähigkeiten, Kenntnisse, Informationen und Einstellungslücken identifiziert werden. Diese Lücken werden dann durch die Schaffung von Lernerfahrungen geschlossen, die auf Best Practices im Bereich eLearning basieren.

Ein sehr wichtiger Teil von eLearning online ist, wie gut Kurse von der Zielgruppe wahrgenommen werden, da die Wahrnehmung bestimmt, wie gut sie den Inhalt verstehen. Um wahrzunehmen, brauchen Menschen sensorische Stimulation. Bei dieser Art des Lernens ist die visuelle Stimulation von entscheidender Bedeutung. Das Online-Lernen hängt stark von visuellen Elementen wie Text, Grafiken, Bildern, Videos usw. ab.

Es wird jedoch selten erklärt, dass der visuelle Kanal solcher Kurse sekundäre Nachrichten über eine visuelle Hierarchie übertragen kann, die die relative Bedeutung der visuellen Elemente in einem Kurs kommuniziert. Wie durch den Begriff selbst bezeichnet, führt die visuelle Hierarchie die Lernenden dazu, dem visuellen Element mit dem höchsten Rang bis auf das Element mit dem niedrigeren Rang schrittweise Aufmerksamkeit zu schenken. Die Standardhierarchie hat drei Wichtigkeitsebenen: äquivalent, primär und sekundär. Dies kann jedoch noch variieren.

Wenn Elemente in der Hackreihenfolge vorhanden sind, kann dies die Belastung eines überfüllten Bildschirms erheblich verringern. Ein Lernender würde nicht wissen, worauf er sich zuerst konzentrieren soll, wenn Grafiken und dergleichen überall verstreut sind, was Verwirrung stiftet und das Lernen hemmt. Informationen werden einem Publikum mit Hierarchie zur Verfügung gestellt, da sie dazu beitragen, die wichtigsten Ideen und Konzepte hervorzuheben. Mit anderen Worten, ein Bildschirm ohne visuelle Hierarchie hat wenig oder gar keine Betonung. In der Bildung ist die Betonung ein wichtiger Weg, um die Aufnahme von Informationen wirklich zu verstärken.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies im Lehrdesign für einen eLearning-Onlinekurs umzusetzen. Normalerweise entscheiden sich Designer dafür, verschiedene Ansätze zu kombinieren, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Hier sind einige verschiedene Möglichkeiten, wie eine Person eine visuelle Hierarchie erstellen kann:

(1) Bilder. Menschen konzentrieren sich in der Regel zuerst auf die Bilder und Grafiken, die auf dem Bildschirm angezeigt werden, und wechseln dann zu anderen Elementen wie dem Text. Es kann jedoch ein gewisses Maß an Kontrolle über diese Tendenz erlangt werden, da dies vom Design und der Behandlung einer Seite oder des gesamten Kurses selbst abhängt.

(2) Position. Dies ist eine der häufigsten Arten, den Fortschritt darzustellen. Ein gutes Beispiel hierfür wäre die Standard-Zeitungspositionierung, bei der sich die heißesten Geschichten oben auf dem Papier befinden, da diese Position mehr Aufmerksamkeit erregt als die unten.

(3) Farbe. Im Design ziehen helle Farben mit Kontrast mehr Aufmerksamkeit auf sich, während dunklere dies nicht tun. Um eine Hierarchie zu etablieren, ist es wichtig, hochrangige Elemente lebendiger und weniger hochrangige dunkler zu machen.

(4) Größe. Größe ist wahrscheinlich die überzeugendste Methode, um Hierarchien auf einem Bildschirm darzustellen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dies effektiv nutzen können. Wenn Sie beispielsweise den Titel einer Seite vergrößern oder ein relevantes Video erstellen, wird der größte Teil des Bildschirms erfasst.

Sie können nach anderen Möglichkeiten suchen, um eine visuelle Hierarchie im Internet einzurichten. Es kann Menschen wirklich helfen, Kurse von höherer Qualität zu entwerfen

Categories
Uncategorized

Die Bedeutung von Mead-Halls in Beowulf

Das Meisterwerk von Beowulf gibt uns eine Fülle von Symbolen und Themen, die wir analysieren können. Während der epischen Wahrnehmung wichtiger Ikonen wie der beiden großen Met-Hallen von Heorot und Hygelacs Hall und Schatz sind wichtige Teile von Beowulf. Ein tieferer Blick auf diese materiellen Besitztümer und physischen Orte zeigt uns, dass die Meade-Hallen ein bedeutender Ort der Kultur und Bedeutung waren und sich die Wahrnehmung von Schätzen durch die Geschichte verändert hat.

Die große Halle von Heorot war ein sehr wichtiger Ort für den König und die Soldaten Dänemarks. Erbaut, als es im gesamten Königreich Hrothgar Wohlstand gab, war es ein Symbol für Hoffnung, Licht und Stärke. Heorot war eine alte Methalle. Wie der Name schon sagt, war es ein Ort, an dem man schlemmen und trinken konnte. Historisch gesehen war eine Methalle normalerweise eine Einzelraumhalle, die speziell für diesen Zweck der Fröhlichkeit für den König und seine Soldaten geschaffen wurde. Heorot wurde jedoch in Beowulf als viel mehr wahrgenommen. Zunächst wird im Text darauf hingewiesen, dass diese Halle ein Ort der Größe war und mehrere Nebenräume und eine Kammer hatte, in der der König schlafen konnte. Der König verteilte die Beute des Kampfes, indem er "allen, jung und alt, alles anbot, was er geben konnte, was Gott gewährt hatte" (Zeilen 63-64). Lieder wurden gesungen und angehört, alte Geschichten wurden erzählt und weitergegeben, und der Ruf der Krieger wurde verbreitet.

Es wurde auch als Ort des Lichts und der Zuflucht in der allgegenwärtigen Dunkelheit wahrgenommen, die sie umgab. Nach den ersten Angriffen von Grendel wurde das Königreich Hrothgar besonders nachts zu einem Ort der Dunkelheit und Gefahr. Der einzige Ort, an dem Zuflucht gesucht werden konnte, war Heorot, obwohl seine Stärke nachließ, als Grendel die Soldaten wiederholt terrorisierte. Was einen anderen Punkt aufwirft, als Beowulf in der nordischen Kultur oder irgendwo in Dänemark stattfand, trugen die Soldaten Wikingerhelme als Teil der Rüstung? In Beowulf wurde nie beschrieben, welche Art von Kampfkleidung die Soldaten in der großen Halle von Heorot trugen.